Willkommen beim Ebracher Musiksommer!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde,

das ehemalige Zisterzienserkloster Ebrach ist ein besonderer Ort: Umgeben von mächtigen Buchenwäldern erscheint das einst bedeutendste Kloster Frankens als eine Oase der Ruhe und Entspannung. In den prachtvollen Räumlichkeiten der Abtei findet der Ebracher Musiksommer statt: Klang, Raum und Natur verschmelzen zu einer wunderbaren Einheit.

2015 besteht der Ebracher Musiksommer seit 25 Jahren: Im Jubiläumsjahr möchte ich Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm präsentieren: Das große Festkonzert in der Abteikirche, das live vom Bayerischen Rundfunk – Studio Franken übertragen wird, ist dem Komponisten Anton Bruckner gewidmet, dessen Sinfonien seit Jahren zum Kernrepertoire des Ebracher Musiksommers zählen. Diesmal ist der Focus auf zwei chorsinfonische Werke des Meisters aus St. Florian gerichtet: In der ehemaligen Klosterkirche erklingen die Messe f-Moll und der äußerst selten zu hörende 146. Psalm für Soli, Chor und Orchester. Tauchen Sie mit unserem Festivalorchester, der Philharmonie Festiva, und dem Philharmonischen Chor München in die Ebracher Klangkathedrale ein.

In den Kaisersaal-Konzerten erwarten Sie erlesene Programme: Die Philharmonie Festiva, das Orchester mit Gewandhausmusikern Leipzig sowie das Symphonieorchester des Nationaltheaters Prag bieten Ihnen Meisterwerke von Bach, Beethoven, Händel, Haydn, Mozart u.a.