VIER JAHRESZEITEN

Sonntag, 15. September 2019 – 17:00 Uhr

BAD KISSINGEN – REGENTENBAU

Johann Sebastian Bach
Ouverture (Orchestersuite) Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
Antonio Vivaldi
Die vier Jahreszeiten
Der Frühling - Der Sommer - Der Herbst - Der Winter

Orchester mit Gewandhausmusikern Leipzig

Gerd Schaller, Dirigent


Karten zu  39 | 34 | 29 | 20 | 16 €
Karten unter Tel.:  09552 297

Für dieses Konzert besteht eine Busverbindung von Schlüsselfeld über Bamberg nach Bad Kissingen.

Sie lieben Rhythmus und Schwung, Esprit und Melodie, Sie schätzen musikalischen Humor und intelligenten Kontrapunkt? Dann sind Sie hier richtig: Mit Vivaldis berühmtestem Werk, den Vier Jahreszeiten, läutet Gerd Schaller im Verein mit den Leipziger Gewandhausmusikern den Herbst ein - und den Frühling, den Sommer und den Herbst gleich dazu.
Drückende Hitze, erfrischende Kühle, klirrende Kälte und sanfte Winde, tosendes Gewitter und laue Frühlingsluft sind in dieser Sammlung von vier Concerti ebenso musikalisch -humorvoll beschrieben, wie diverse Vögel, der Dorfhund, abendliches Tanz- (und Trink-!) Vergnügen, ein fröhliches Picknick oder der aussichtslose Kampf zwischen einem Schlafenden und den seine Bettstatt umschwirrenden Mücken.
Deutliche ernsthafter, aber nicht weniger rhythmisch-akzentuiert geht es bei Bach zu: Elegante Tanzsätze in der 1. Orchestersuite, raffinierte Streicher-Kontrapunktik im 3. Brandenburgischen Konzert: Genießen Sie in diesem Konzert Barock vom Feinsten im stilvollen Kissinger Regentenbau - und Mitschwingen im Takt ist gestattet!
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.