Willkommen beim
Ebracher Musiksommer!

Ebracher Musiksommer 2022

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde, 

der Ebracher Musiksommer startet in seine 32. Saison — und auch 2022 möchte ich Ihnen einen reichen musikalischen Blumenstrauß präsentieren. Die Philharmonie Festiva, das Sinfonieorchester des Nationaltheaters Prag und das Staatsorchester Braunschweig musizieren für Sie große und bekannte Meisterwerke, aber auch wunderbare Entdeckungen. Seien Sie herzlich zu den Konzerten eingeladen!

Aktuelle Konzerte

BRUCKNER2024: ROMANTISCH
Sonntag, 10. Juli 2022 – 17:00 Uhr
Ebrach – Abteikirche

BRUCKNER2024: ROMANTISCH

Das Konzert findet nicht statt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, der noch bekanntgegeben wird.

VIRTUOS UND STIMMUNGSVOLL
Sonntag, 17. Juli 2022
Ebrach – Abteikirche

BRUCKNER2024: GIGANTISCH

Das Konzert findet nicht statt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, der noch bekanntgegeben wird.

GALA DER KLASSIK
Sonntag, 21.08.2022 – 15:00 Uhr
Ebrach – Kaisersaal

KLASSISCHES VERGNÜGEN

Haydn | Mozart

Eduardo Belmar, Flöte
Philharmonie Festiva
Gerd Schaller, Dirigent

Änderungen vorbehalten.

SYMPHONISCHER-KARNEVAL
Sonntag, 4.09.2022 – 15:00 Uhr
Bamberg – Konzerthalle

ZURÜCK ZUR NATUR!

Rossini | Bartholdy | Beethoven

Florin Iliescu, Violine
Philharmonie Festiva,
Reinhard Nietert, Dirigent

Änderungen vorbehalten.

Orchester

Philharmonie Festiva

Die Philharmonie Festiva ist ein Symphonieorchester, bestehend aus ausgewählten, herausragenden Musikern deutscher Spitzenklangkörper, das 2008 von dem Dirigenten Gerd Schaller ins Leben gerufen wurde und seither international vor allem durch seine Bruckner-Einspielungen Aufsehen erregte.

Schaller wollte mit diesem Orchester auf lange Sicht einen Klangkörper der Spitzenklasse aufbauen, um seine eigenen anspruchsvollen Projekte zu entwickeln; durchaus auch mit etwas elitärem Anspruch.

Weitere Informationen über die Philharmonie Festiva finden Sie hier:

Bruckner2024

BRUCKNER2024 ist ein groß-angelegtes Projekt von Gerd Schaller mit dem Ziel, die wesentlichen Werke Anton Bruckners in ihren wichtigsten Fassungen bis zum 200. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2024 aufzuführen und auf CD einzuspielen. Partner des Projekts sind der Ebracher Musiksommer, der Bayerische Rundfunk – Studio Franken sowie das CD-Label Profil Edition Günter Hänssler.
Gerd_Schaller_Logo
Philharmonie_Festiva_Logo
Medienpratner_BR_Klassik_Logo
Profil_Haenssler_Logo
Musikzauber_Franken_Logo
Markt_Ebrach_Logo
Bezirk Oberfranken
Profil_Haenssler_Logo
Logo_stmwk_farbig
Ebracher Musiksommer

Impressionen